Elektro Ineichen GmbH
Lihrenmoos 1
6122 Menznau
041 494 04 04
info@elektro-ineichen.ch
Google Maps

anrufen

malito

Was ist Photovoltaik?

Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie in elektrische Energie mittels Solarzellen.

Mit dem politisch beschlossenen Atomausstieg der Schweiz steht uns ein Energiewandel unmittelbar bevor. Mit der Nutzung von Sonnenenergie kann einwichtiger ökologischer Beitrag geleistet werden. Die lokale Produktion führt einerseits zu Leitungseinsparungen und andererseits kann dadurch der zunehmenden Erdöl-Abhängigkeit nachhaltig entgegengewirkt werden.

Aber nicht nur gesellschaftliche und ökologische Faktoren sondern auch die Wirtschaftlichkeit der Photovoltaik machen ein solches Projekt zur attraktiven Energie-Lösung: Mit Förderbeiträgen des Bundes können Einnahmen generiert werden, welche die Investitionsausgaben übersteigen..

Welche Beträge kann ich vom Bund erwarten?

Der Bund fördert die Photovoltaikanlagen mit zwei verschiedenen Vergütungssystemen: die kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) und die Einmalvergütung (EIV).
In der folgenden Tabelle sind die Unterschiede und Eigenheiten der beiden Fördersysteme zu finden.

 

Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) Einmalvergütung (EIV)
Einspeisung Es ist wählbar, ob sämtlicher Strom an das Stromnetz weiterverkauft wird oder nur der Überschussstrom.
Verkaufspreis bei Einspeisung Ohne KEV Zusage: 10 Rp. / kWh; mit Zusage: ca. 20 Rp. / kWh (Stand 2015) 10 Rp. / kWh
Benötigte Spitzenleistung Mindestens 10 Kilowatt-Peak (kWp)  2-30 kWp
Wartezeit für Förderbeiträge Wartezeiten von ca. 5-6 Jahren. Zudem müssen vom Parlament bald neue Mittel gesprochen werden. Keine Wartezeiten. Ein Pauschalbetrag wird innert 6 Monaten nach Inbetriebnahme ausbezahlt.
Höhe der Förderbeiträge 20 Rp. / kWh produzierter Energie (Stand 2015) Pauschalbetrag, der ca. 30% der Anlagekosten entspricht
Amortisation ca. 15 Jahre. Danach sind die Einnahmen höher als bei EIV, da man immernoch von den Förderbeiträgen profitiert. 8-15 Jahre. Diese Zeit kann jedoch verkürzt werden, wenn möglichst viel der produzierten Energie selber genutzt wird und somit weniger Strom zugekauft werden muss. Pro Kilowatt-Stunde (kWh) können so zurzeit ca. 22 Rp. gespart werden.

Insatallation und Kosten verschiedener Anlagetypen

Photovolatik-Module können entweder integriert, angebaut oder freistehend installiert werden.

integriert:

Die Photovoltaik-Module bilden eine vollständige und homogene Gebäudeoberfläche, welche die Gebäudekonstruktion vollständig überdeckt. Somit erfüllt die Anlage gleichzeitig eine Dachfunktion. Zusätzlich können bei integrierten Anlagen höhere Förderbeiträge erwartet werden. Die Installation ist jedoch zurzeit teurer als angebaute oder freistehende Installationen. Jedoch können die integrierten Anlagen über die Säule 3a finanziert werden.

angebaut:

Die Module werden auf das bestehende Dach oder Fassade gebaut. Die Kosten betragen ca. Fr. 1500.- bis Fr. 3000.- pro kWp Panel-Leistung (abnehmend mit der Grösse der Gesamtanlage).

freistehend:

Die Module werden freistehend, also nicht oder an einem Gebäude montiert.

 

Gut geeignet sind Dächer mit einer Ausrichtung nach Osten, Süden oder Westen. Ist der Neigungswickel gering, kann sich auch ein eine Ausrichtung nach Nord-Westen, Nord-Osten oder sogar Norden eignen.
Die Installation umfasst Solarmodule (Panels), Unterkonstruktion Dach, Wechselrichter, Leitung Dach-Wechselrichter, Anschluss an Blitzschutzanlage (wenn vorhanden), Überspannungsschutz, Einbau Sicherung in den Sicherungskasten, Leitung Sicherung zu Wechselrichter. Für die Installation auf dem Dach muss meisten ein Sicherheitsgerüst erstellt werden. Bei KEV muss ein zusätzlicher Zähler installiert werden. Soll der produzierte Strom der EIV über mehrere Zählerstromkreise verwendet werden ist auch ein zusätzlicher Zähler notwendig.

Sehr lohnenswert für Gewerbebetriebe und Landwirtschaftsbetriebe

Eine Photovoltaikanlage lohnt sich insbesondere für Gewerbebetriebe und Landwirtschaftsbetriebe mit einem Energieverbrauch von 30000 -100000 kWh pro Jahr. Hier fallen zusätzliche Kosten für die Spitzenleistungen (höchster Energieverbrauch in einem Quartal in einer 1/4h) an. Untertags kann die Spitze unter Umständen mit der Photovoltaikanlage zu einem Grossteil abgedeckt werden. Wird beispielsweise die Gülle eines landwirtschaftlichen Betriebes bei sonnigem Wetter ausgetragen, kann mit der Photovoltaikanlage viel Strom direkt zur Reduktion der Stromspitzen genutzt werden.

Welche Leistungen werden von Elektro Ineichen angeboten?

Dank intensivster Weiterbidlung kann Elektro Ineichen eine professionelle Betreuung während des gesamten Projekts von der Abklärung der örtlichen Verhältnisse, über die Planung, und die Beratung, bis hin zur Installation und die Wartung der Anlage sämtliche Leistungen für eine Photovoltaik-Anlage anbieten. Elektro Ineichen arbeitet mit qualitativ hervoragenden Produkten zu einem vernünftigen Preis.

Die Elektro Ineichen GmbH hat sich ein breites Know-how erarbeitet und kann deshalb eine Beratung anbieten, welche ideal auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten ist. Die Kundenzufriedenheit steht bei Elektro Ineichen als oberstes Gebot.

Referenzen
Othmar Stöckli, Menznau; 2x30 kW Josef Bossard, Geiss; 30 kW Schreinerei Zangger, Menznau, 2x30kW
Alois Wiederkehr, Grosswangen, 15 kW Otto Bühlmann, Emmenbrücke; 60 kW Josef und Yvonne Wagner, Grosswangen; 30 kW
Armin Lustenberger, Geiss, 24 kW Lukas Stöckli, Geiss, 30 kW Beat Schaller, Altbüron, 125 kW
Toni Schaller, Altbüron, 30 kW Martin Vogel, Willisau; 20 kW

1508_panels

1508_scheunendach

1508_wechselrichter

LED-Beleuchtung

Momentan werden 90% der Leuchten mit LED bestückt. Der Hauptgrund dabei liegt beim Verbrauch und bei der Lebensdauer der neuen LED-Leuchten. Sie verbrauchen 10 mal weniger Energie als eine herkömmliche Glühlampe und haben dazu eine ca. 30 mal längere Lebensdauer. In Zahlen heisst dies eine Lichtausbeute von 100 lm/Watt und eine Lebensdauer von etwa 30‘000 Stunden.
In der Vergangenheit lastete auf den LED-Leuchten der Nachteil, das nicht sämtliche Spektralfarben erreicht werden konnten. Insbesondere die warmen Gelbtöne, welche für ein gemütliches und heimisches Ambiente Sorgen wurden vermisst. Auf dem Bild eines Restaurants (unten) sieht man sehr gut den warmen wohnlichen Bereich im Gästeteil und den kalten Arbeitsbereich beim Buffet.In der Zwischenzeit hat sich in diesem Bereich der Wissenschaft jedoch einiges getan, sodass qualitativ hochstehende Leuchten bereits etwa 98% der Spektralfarben abdecken. Nur noch in ganz wenigen Ausnahmen muss die Halogenleuchte als Ersatz eingesetzt werden.

Die meisten LED-Leuchten sind zudem dimmbar (d.h. in der Helligkeit verstellbar). Dafür muss jedoch ein spezieller LED-Dimmer installiert werden.

Wie kann ich meine Niedervoltbeleuchtung ersetzen?

Bei vorgeschalteten Eisenkerntrafos ist der Austausch ohne weiteres möglich. Bei elektronischen Trafos ist der Aufwand grösser. Je nach Brenndauer ist die Neuanlage innert kurzer Zeit bereits amortisiert.Elektro Ineichen berät Sie, offeriert Ihnen die Auswechslung und führt diese aus.

Referenzen
Neuinstallationen LED Ersatz Niedervolt durch LED
30 Eigentumswohnungen, Geiss und Beromünster Näf Stefan, Mondschyn
Bäckerei Menznauerhof, Menznau Schnider Bruno, Hasle
Restaurant DEAN & DAVID, Luzern Bernet Thomas, Matthüsli
Videoüberwachung

Dieser Abschnitt ist zurzeit im Aufbau.

Von der Telematik zum Netzwerk

Eine konventionelle Telefoninstallation wird heute nicht mehr vorgenommen, weil die Verbindung zwischen den Gesprächspartnern vermehrt über Computer-Netzwerke abläuft.  Die sogenannte IP-Telefonie oder auch Voice over IP (kurz VoIP)  wird die herkömmliche Telefontechnologie mit ISDN und allen Komponenten schon bald ersetzen.

Netzwerk

 

Wie gehe ich bei einem Wohnungswechsel vor?

Zuerst brauchen Sie einen Router.  Die Lieferung erfolgt durch den Netzbetreiber (Swisscom, Cablecom, EBL, usw.). Ist der Router an der Steckdose angeschlossen, können weitere Geräte wie VoIP Telefonapparate damit verbunden werden.

Kann ich meinen alten Telefonapparat einfach am Router anschliessen?

Abzuklären ob ihr Apparat VoIP tauglich ist und am Router angeschlossen werden kann gehört zu den Dienstleistungen von Elektro Ineichen . Elektro Ineichen erledigt zudem die Administration und führt die gesamte Installation aus. Dazu gehört ein Beratungsgespräch zu Beginn sowie die fachmännische Instruktion.

Von LAN zu WLAN

Ein Heimnetzwerk nennt man auch LAN. Es verbindet Computer oder andere Systeme im gleichen Haushalt oder Büro miteinander. Ein WLAN Netz ist eine drahtlose Verbindung. Die Verbindung ist jedoch nur sehr eingegrenzt möglich. Blechtüren oder Betonwände schränken die Reichweite der Sender stark ein.

Zusätzlich zum Telefon und zum Funktelefon können weitere Geräte wie Tablets, Laptops, Desktop-Computer, Handys, TV-Geräte oder Spielkonsolen entweder über das WLAN oder über das LAN mit dem Router des Netzbetreibers (Swisscom, Cablecom, etc.) verbunden werden.

swisscom

Referenzen
Gemeindeverwaltung Menznau Architekturbüro Kurmann, Menznau Architekturbüro Starag, Menznau
Jobflex, Zug Anwaltskanzlei Schwegler, Menznau
Was versteht man unter Elektroinstallationen?

Denken wir an viele Leuchten, dimmbare Leuchten,  Audio-Installationen, Internet- und Netzwerkeinrichtungen, oder Storen, die von verschiedenen Punkten und via Apps bedienbar sind,

Welchen Service bietet Elektro Ineichen?

Elektro Ineichen bietet die Komplettlösung an d.h. vom ersten Beratungsgespräch über die Planung bis zur Inbetriebnahme der gesamten Installation. Die langjährige Erfahrung erlaubt uns auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen und auf Eventualitäten hinzuweisen. Für die Installation setzen wir vorwiegend Produkte von ABB, Feller, Hager und L&G sowie von Lichtmacher ein.

Das Team der Elektro Ineichen GmbH begleitet Sie während der gesamten Bauphase. Sie haben während der besagten Zeit ihren persönlichen Ansprechpartner, der auf Ihre Wünsche eingeht.

Wir installieren für die Zukunft!

Unsere Fachleute aus dem Bereich Elektro-Gebäudetechnik sichern Ihnen einen individuellen und umfassenden Service zu. Unser Angebot geht von der einfachen Hausinstallation über universelle Verkabelungen bis hin zur komplexen Gebäudesteuerung. Innovative und kompetente Dienstleistungen für Privatkunden, Gewerbe, Landwirtschaft, Verwaltungen, Industrie und Generalunternehmungen erhalten Sie bei uns aus einer Hand.

Ihre Vorteile
- flexibler & schneller Service (079 622 00 66)
- individuelle Beratung
- kompetente Fachspezialisten

Referenzen
Architekturbüro Kurmann, Menznau GU für Bauservice GmbH, Kriens Starag, Menznau
Real Immobilien T-Industries GmbH, Kastanienbaum Tsakmaskli, Stans
Alterszentrum, Heimberg Betagten- und Pflegeheim, Menznau Metzgerei Lustenberger, Menznau
Restaurantumbau, Dean & David, Luzern
Scheunenanbau, Lustenberger Armin, Geiss
 Schweinestallneubau, Fellman Werner, Geiss
Scheunenumbau, Franz Riedweg, Menzberg
Viele Einfamilienhäuser
Eigentumswohnungen mit hohem Ausbaustandard

 

Elektro Ineichen GmbH
Lihrenmoos 1
6122 Menznau
041 494 04 04
info@elektro-ineichen.ch
Google Maps

anrufen

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito

malito